HomeProdukteFlach-Förderbänder

Förderband GF-80-M

Das GF-80-M ist ein Förderband, bei dem der Gurt in einer Mulde abgetragen wird. Dadurch wird das zu transportierende Gut in der Mitte des Gurtes gehalten.

Insbesondere ist es für Schüttgut kleinerer Abmessungen geeignet.

Der Rahmen des GF-80-M ist aus 80 mm hohen Stahlprofilen aufgebaut, die mit 9 mm großen Löchern im Abstand von 30 mm versehen sind. An diesen Löchern lassen sich mit M-8- Schrauben Zubehör und Anbauteile befestigen. So lässt sich das GF-80-M in einfacher Weise an unterschiedliche Einsatzfälle anpassen.

Das im Bild gezeigte Modell ist mit zwei Doppelständern ausgerüstet. Diese Ständer geben einen sicheren Stand und lassen sich dennoch in ihrer Höhe und Neigung verstellen. Für kleinere Ausführungen bis 1.500 mm Länge und 400 mm Breite kann auch ein H-Säulenständer benutzt werden.

Angebot anfordern!
Oder sprechen Sie direkt mit uns: +49 (0) 2461 / 93767-0

Technische Daten und Zubehör:

Gurtbreiten:
200, 300, 400, 500, 600, 700, 800, 900, 1.000, 1.100, 1.200, 1.300 und 1.400 mm. Zwischenbreiten sind auf Wunsch möglich.

Achsabstand / Länge:
750 bis 18.000 mm. Alle Zwischenlängen sind möglich.

Antrieb (konstante Bandgeschwindigkeit):
v = ca. 6,1 / 11,4 / 17,1 / 22,8 / 34,2 oder 48,8 m/min.
Andere Bandgeschwindigkeiten auf Anfrage. Anschluß für 220/240 - 380/415 V, 50 Hz. Schutzart IP 54. Dieser Antrieb kann anschlußsteckerfertig mit einem Motorschutzschalter inkl. Not-Aus und einer 2 Meter langen Netzleitung mit CEE-Stecker für 380 V geliefert werden. Schutzart IP 54.

Antrieb (stufenlose Regelung der Bandgeschwindigkeit):
v = ca. 2,4-8,5 / 4,6-16,0 / 6,8-23,9 / 9,1-31,9 / 13,7-47,9 oder 19,5-68,4 m/min.
Andere Bandgeschwindigkeiten auf Anfrage. Die Lieferung erfolgt mit einem angeschlossenen digitalen Frequenzregler, anschlußsteckerfertig für 230 V, 50 Hz. Schutzart IP 65.

Getriebemotoranordnung:
Der Getriebemotor kann unterhalb oder seitlich ziehend, links oder rechts angeordnet werden.

Gesamtbandbelastung:
Standardmäßig 70 kg. Höhere Gewichte nach Rücksprache möglich.